Unterstützende Düfte bei Angst und innerer Unruhe

Nachfolgend findest Du eine Anleitung für eine Körperölmischung, die wunderbar unterstützend wirkt bei Stress, Angst, inneren Unruhe und Konzentrationsschwäche.

 

Du brauchst:

  • 50 ml Basisöl (z. B. Mandelöl bio, Jojobaöl bio)
  • 5 Tropfen ätherisches Öl Benzoe Siam
  • 5 Tropfen ätherisches Öl Mandarine rot
Ätherische Öle nutzen, um die Psyche zu stärken
Ätherische Öle wirken wohltuend auf Körper und Seele

Benzoe Siam

  • stammt vom Harz des Siam-Benzoe Baumes
  • ist ein süßer, erdiger Wohlfühlduft
  • wirkt beruhigend und erzeugt ein Gefühl der Geborgenheit wie eine "Duft-Kuscheldecke"
  • wirkt befreiend und entkrampfend

 

Mandarine rot

  • hilft bei Stress, Angst, Konzentrationsschwäche, Reizbarkeit, Verspannungen
  • erleichtert das Abschied nehmen
  • wirkt immunstärkend
  • kann bei Hautanwendung fotosensibilisierend wirken
  • wirkt frisch und erheiternd

Weitere Anwendungsmöglichkeiten:

 

Fußmassage:

Du kannst die oben genannte Körperölmischung auch für eine wohltuende Fußmassage nutzen

 

Ölkompresse:

Für eine Ölkompresse brauchst Du entweder eine Kompresse oder ein Küchentuch auf 10 x 10 cm gefaltet. Du trägst 10 ml Öl (z. B. Mandelöl) auf und fügst 2 Tropfen Benzoe Siam und 2 Tropfen Mandarine rot hinzu. Die Kompresse legst Du eine halbe Stunde z. B. auf die Brust auf, ein Handtuch drüber und legst Dich solange auf das Sofa zum Entspannen.

 

Raumbeduftung:

Wenn Du die ätherischen Öle nicht auf die Haut auftragen möchtest, kannst Du die Mischung auch zur Raumbeduftung, z. B. mit einem Luftdiffusor nutzen. Du gibst etwas Wasser in den Diffusor und 2 Tropfen Benzoe Siam und 2 Tropfen Mandarine rot. Dann genießt Du den wohltuenden Duft.

 

Alle ätherischen Öle wirken antibakteriell, antiviral und antimykotisch in unterschiedlichen Ausprägungen. Ätherische Öle sind hochkonzentriert und sollen daher nicht unverdünnt auf die Haut aufgetragen werden. Wenn Du zu Allergien neigst, wende Dich vor der Anwendung an Deinen Arzt oder Heilpraktiker. Verwende nur ätherische Öle von reiner, guter Bio-Qualität (z. B. Primavera, Farfalla, Neumond etc.). Künstliche Düfte haben nicht diesselbe Wirkung wie reine ätherische Öle.

 

Weitere Tipps erhältst Du in meinen Entspannungskursen.

Workshops und Coaching

Du willst eine passende Entspannungsmethode finden, eine neue innere Haltung entwickeln oder eine Thema lösen? Dann komm doch in meine Workshops oder nutze das Angebot der 1:1 Begleitung:

>> Angebote

Inspirationen für mehr LebensWERT
Mit meinem Newsletter erhältst du regelmäßig Tipps, Impulse und Inspirationen für mehr Resilienz, Entspannung und Kreativität sowie Hinweise auf aktuelle Workshops:
>> zum Newsletter anmelden